Dänemark ohne Corona-Restriktionen: Alles ruhig, außer in den USA

Posted on

Ende der Corona-Regeln in Dänemark: Impfquote ist entscheidend

Das Kopenhagener Seruminstitut stuft Feigl-Dings Tweets, gelesen und weiterverbreitet von 700 000 Followern, als bewusste „Desinformation“ ein. „Er richtet seinen Fokus ausschließlich auf Krankenhauseinlieferungen und Todesfälle. Außer Acht bleibt, wie viele Menschen auf der Intensivstation liegen oder künstlich beatmet werden.“ Zuletzt waren das tatsächlich nur 31 belegte Intensivbetten und 14 künstlich beatmete Menschen, bei 40 600 neu Infizierten und 1064 neu aufgenommenen Patient:innen.

Personallücken durch Infektionen mit der Omikron-Variante und nach wie vor geltende Regeln zur Isolierung sind für die Dän:innen im Moment das größte Problem. Es wird im Vergleich etwa zu Deutschland eher gelassen hingenommen, weil das Ende absehbar ist. Die seit einer Woche sinkenden Infektionszahlen deuteten auf beginnende Herdenimmunität hin, hieß es Mitte der Woche aus dem Seruminstitut.

Entscheidende Voraussetzung für die dänische Strategie ist die Impfbereitschaft in der Bevölkerung: Die Quote liegt mit 81,3 Prozent vollständig Geimpften weiter klar über der deutschen.

Pages: 1 2

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s