Joachim Meyerhoff

Posted on Updated on

Pipeline.de 01.12.2015

Erähltes Leben: Meyerhoff schließt seine Trilogie ab

Von Thomas Borchert, dpa

Köln (dpa) – Joachim Meyerhoff erzählt umwerfend komisch und tieftraurig zugleich von seiner Unfähigkeit, auf der Schauspielschule einen Fontane-Text als Nilpferd aufzuführen. Liebevoll und im selben Atemzug erbarmungslos schildert er in «Ach, diese Lücke, dies entsetzliche Lücke» die vielen täglichen Alkoholrituale seiner innig geliebten Großeltern.

Read the rest of this entry »