DEUTSCH-DÄNISCH ZU AUSLÄNDERN – DANSK-TYSK OM UDLÆNDINGE –

Posted on Updated on

“Politiken” hat Auslandskorrespondenten wie mich in Kopenhagen nach Unterschieden bei der Debatte um Zuwanderung gefragt. Die Antwort:IMG_0438
“Es ist ganz einfach. Die führenden dänischen Politiker würden sich in entsprechenden Positionen in Deutschland niemals halten können, wenn sie auch nur einen Bruchteil so grob bei ihren Äußerungen zu Zuwanderern wären wie hier. Vieles davon würde in Deutschland als Hetze angesehen, die Konsequenzen haben muss.”
Zu Flüchtlingen aus Syrien: “Es gab hier massenweise Äußerungen (von Rechtsliberalen, Rechtspopulisten, aber auch Sozialdemokraten), dass diese Menschen in keinster Weise willkommen seien. Mette Reissmann, seinerzeit bei den regierenden Sozialdemokraten ausländerpolitische Sprecherin, erklärte: “Wie man es auch dreht und wendet, Flüchtlinge sind unerwünschte Gäste.” In Deutschland haben alle führenden Politiker einschließlich Kanzlerin Merkel immer wieder erklärt: Natürlich sind Flüchtlinge willkommen! Damit würden sie umgekehrt in Dänemark nicht durchkommen.” (Die Kollegen haben alle ähnlich geantwortet. Vielleicht haben wir nicht total unrecht?)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s