Dänemark

Posted on Updated on

In der Frankfurter Rundschau über den dummen, nutzlosen Domino-Effekt von Norden:

Zaun teilt den Bahnhof Kastrup

 Von Thomas Borchert

Flüchtlinge auf der schwedischen Seite der Öresundbrücke: Hier kommt künftig nur noch an, wer auch Papiere hat.  Foto: REUTERS

Schweden macht dicht für Asylsuchende ohne Papiere. Kontrollen gibt es schon in Dänemark.

Read the rest of this entry »

Posted on Updated on

22. Dezember 2015

Dänemark: Kapitulation vor rechtem Populismus

 Von Thomas Borchert

Der Biedermann als Brandstifter: Premier Lars Løkke Rasmussen (vorne) verlässt den Amalienborg-Palast.  Foto: rtr

Die liberale Tradition des Landes kapituliert vor dem fremdenfeindlichen Populismus. Dänemark möchte mit allen Mitteln die Flüchtlingszahlen senken. Asylsuchende sollen durch strenge Kontrollen abgeschreckt werden. Das hat auch Auswirkungen auf Deutschland.